carpe fantasia

Der KREATIV-Blog

Autor Teil 2: Des Autors größtes Glück6 Minuten Lesezeit

Autor Teil 2: Des Autors größtes Glück6 Minuten Lesezeit

Als Eltern kennt ihr das sicherlich auch, das abendliche Vorlesen für die Kinder. Und da kam mir der Gedanke, ein eigenes Kinderbuch zu schreiben.

Dieser Weg wird kein leichter sein

Der Kleine Ritter von Michael Klüter
Auf dem Weg zum Mond

Als Eltern kennt ihr das sicherlich auch, abends den Kindern vorlesen. Und dann hat man sie wieder in der Hand, die tollen Bücher aus der Kindheit, manche aus der eigenen Kindheit und andere von seiner Frau. Bücher wie “Pippi Langstrumpf” oder “Jim Knopf” oder “Die Kinder von Bullerbü”. Und da kam mir der Gedanke, ein eigenes Kinderbuch zu schreiben.

Die Idee war schnell gereift, es sollte eine Geschichte in der Geschichte sein. Ein Junge, der einem Anderen eine Gute-Nacht-Geschichte erzählt und so Einiges durcheinanderbringt.

Während ich das Buch schrieb, las ich meiner Ältesten immer abends daraus vor, und meiner Schwester gab ich es zum Lesen. Ihr kam die Idee, dazu Bilder zu malen.

Nach einem Jahr war das Manuskript fertig. Ich machte mich daran, einen Verlag zu suchen, verschickte die Manuskripte und wartete auf eine Antwort, und wenn ich nicht gestorben bin warte ich noch heute…

1. Wie findet man einen Verlag und Jemanden, der einem antwortet?

Von allen Verlagen bekam ich ganze zwei Antworten… willkommen im Leben eines Autors. Die einen meinten, es passe nicht in ihr Konzept, und die Anderen sagten, wenn ich die beiden Jungen weglassen würde, dann… also die Idee und den Witz, die das Buch besonders macht, weglassen, fand ich eine blöde Idee, aber was nun? Ich schrieb einen zweiten Teil.

Der Kleine Ritter von Michael Klüter
Viele Gefahren warten

Warum nicht selbst herausbringen? Ich suchte nach passenden Alternativen, doch ohne viel Geld zu investieren, gab es keine wirklich gute Möglichkeit. Da bekam ich eine Werbung von Amazon über Creative Space zugeschickt. Das eigene Buch in greifbarer Nähe, wow.

Nachdem ich mich angemeldet hatte, ging alles sehr schnell. Es war überhaupt nicht schwer, Cover verändert, das Buch hochgeladen, und zum Schluss noch die Steuernummer in Amerika beantragen.

Eine unüberwindbare Hürde, und wenn ich nicht gestorben bin, warte ich noch heute auf eine Antwort.

2. Und vier Jahre später …

Vier Jahre später bekam ich wieder eine Werbung von Amazon über Creative Space, die mich daran erneut erinnerte. Warum nicht mal nachsehen, ob es jetzt vielleicht doch leichter geworden war? Und siehe da, die Steuernummer für Amerika konnte man online beantragen, und innerhalb von 10 Minuten war plötzlich mein Buch bei Amazon zu kaufen… Wahnsinn. Mein erster Schritt als Autor.

Schaumburger Nachrichten
Schaumburger Nachrichten

Und nun? Erstmal im Internet recherchieren, wie man sein Buch promotet. Zeitung angerufen und ein Interview mit Reportern geführt… leider stand dann zwar ein falscher Name in der Zeitung, kann passieren. Dafür war im Wochenblatt alles richtig geschrieben.

Dann habe ich in unserem Bücherladen nachgefragt, doch der Besitzer war nicht begeistert, warum musste das Buch denn ausgerechnet bei Amazon erscheinen? Es gibt doch genügend deutsche Anbieter!

Aber immerhin hat er das Buch in seinem Bücherladen aufgenommen, aber für Autoren-Lesungen war er leider schon fürs ganze Jahr ausgebucht.

3. Große Nachfrage und doch keine Verkäufe

Der Kleine Ritter und sein Großes Glück von Michael Klüter - Buchcover
Der Kleine Ritter und sein Großes Glück

Einige haben mich angesprochen auf das Buch, sagten, wir müssen das Buch unbedingt noch kaufen, aber in der Buchhandlung wurde nicht eins verkauft… kann passieren… Dafür hat ein Arbeitskollege zwei für seine Enkelkinder gekauft!

Nun habe ich Blogger für Kinderbücher gesucht, – dann endlich die Zusage von einer Bloggerin bekommen und Buch verschickt. Kurze Zeit später Absage für das Buch bekommen, … sie fand es zu anstrengend zu lesen… kann passieren…

Dann vor kurzem kam eine Werbung für einen Büchervertrieb, die ich sofort anschrieb, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Probeexemplar verschickt und auf Antwort gewartet.

Vielen Dank für Ihre Anfrage und die Übermittlung Ihrer Musterexemplare. Leider sehen wir aktuell nicht die Möglichkeit Ihre Bücher in unser Vertriebs-Sortiment aufzunehmen. Ich wünsche Ihnen noch eine angenehmen restliche Woche.

Danke… toller Tag… Nun habe ich eine 12jährige Bloggerin gefunden, die die Bücher super gefunden hat (Inzwischen ist der zweite Teil auch erschienen)… vielleicht geht ja doch noch was…

Der Weg wird kein leichter sein…

Michael Klüter

Weitere Artikel zum Thema:
Autor Teil 1: Die Geburt eines Autors

Buch Teil 1: Der Kleine Ritter und sein Großes Glück
Buch Teil 2: Der Kleine Ritter und sein Abenteuer geht weiter
Buch Teil 3: Gestatten, mein Name ist Spuki
Buch Teil 4: Die Geburt eines Ritters
Buch Teil 5: Wofür man ein Buch sonst noch verwenden kann
Buch Teil 6: Mein Kleiner Ritter
Das Ritterblatt Teil 1: Die Hochzeit des Jahres

Die Zeichnungen:
Zeichnungen zum Buch Teil 1: Der Kleine Ritter und sein Großes Glück

Zeichnungen zum Buch Teil 2: Der Kleine Ritter und sein Abenteuer geht weiter
Zeichnungen zum Buch Teil 3: Unsere Lieblinge, die Drachen

Weitere Artikel im Internet:

Autor

Michael Klüter
Michael Klüter
Michael Klüter ist Autor. Er hat bisher mehrere Bücher geschrieben, davon wurden drei veröffentlicht. Seitdem er Vater geworden ist, hat er sich auf Kinderbücher konzentriert. Zurzeit arbeitet er an einem neuen Kinderbuch. Trotz ausbleibender Erfolge hat er den Humor nicht verloren und hofft darauf, dass nicht nur sein Hund sein Talent, Bücher zu schreiben, zu schätzen weiß.

Next Post

Zeichnungen Teil 1 : Alles in Pastell und in bunt

Do Jan 5 , 2023
Autor Michael Klüter Michael Klüter ist Autor
Alles in Pastell
Previous post Buch Teil 5: Wofür man ein Buch sonst noch verwenden kann
Alles in Pastell Next post Zeichnungen Teil 1 : Alles in Pastell und in bunt

Über mich

Marion Klüter

Von Natur aus bin ich positiv eingestellt, ich glaube trotz aller Widrigkeiten noch an das Gute im Menschen und ich lache gerne, auch über mich.

In diesem Blog geht es nur um Fantasie und Kreativität.

Marion Klüter

Newsletter

KONTAKT

Hier findest du mich:

Marion Klüter
Friedrich-Ebert-Str.58
30459 Hannover

Erreichbar:

info@carpefantasia.de

Carpe Diem – Der WUT-Blog

Affe

Mein zweiter Blog, der WUT-Blog
über Toxische Liebe, Betrüger, Lügner, Vermieter und Mobber.

Translate »